Lesen Sie weiter

Landkreis übernimmt den Tunnelbetrieb

Mehrkosten im siebenstelligen Bereich erwartet – Noch ist völlig offen, wer den Verkehr am Bildschirm überwacht
Erst im Herbst soll der Gmünder Tunnel einen Namen bekommen. Fest steht aber schon jetzt, dass der Landkreis eine gewaltige Aufgabe vom Bund erben wird. Er ist künftig nämlich für den Tunnelbetrieb zuständig – und damit auch für die Sicherheit. Das kostet Geld, Landrat Klaus Pavel rechnet mit einer siebenstelligen Summe.
  • 1
  • 1384 Leser

87 % noch nicht gelesen!