Lesen Sie weiter

LGH-Schüler im Landtag ausgezeichnet

Cornelius Römer vom Landesgymnasium für Hochbegabte in Gmünd hat am Schülerwettbewerb des Landtags teilgenommen und erzielte unter 3853 Teilnehmern einen der ersten Preise. Seine Arbeit beschäftigt sich mit Windkraft und zeigt auf, dass diese neue Technologie nicht nur positive Aspekte hat, sondern auch einige Fragen aufwirft. Nun fand die Preisverleihung
  • 181 Leser

47 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel