Lesen Sie weiter

Aus dem Gemeinderat

Wassersatzung Die Neufassung der Wasserversorgungssatzung wurde im Gemeinderat vorberaten. Diese sei wegen der gesplitteten Abwassergebühr nötig, sagte Stadtbaumeister Egon Weber. 19 der 54 Paragrafen würden „redaktionell“ überarbeitet. Die neue Satzung soll zum 1. Januar 2012 in Kraft treten. Wassergewinn Einen Jahresgewinn von 85 000
  • 218 Leser

36 % noch nicht gelesen!