Lesen Sie weiter

Agenda für Fachkräftesuche

Carl Zeiss investiert 400 Millionen Euro auf der Ostalb – Interview mit Dr. Michael Kaschke über die Hintergründe
Der Oberkochener High-Tech-Konzern Carl Zeiss AG hat angekündigt, in den nächsten Jahren 500 Millionen Euro in Deutschland, davon 400 auf der Ostalb zu intensivieren. Die Halbleiterfabrik wird ausgebaut, eine neues Werk für Medizintechnik entsteht und ein Logistikzentrum kommt; alles im Interkommunalen Gewerbegebiet Oberkochen/Königsbronn. Was hinter
  • 5
  • 983 Leser

96 % noch nicht gelesen!