Lesen Sie weiter

Nun ist die Kirche ist am Zug

Erzieherinnen und Eltern wollen anderthalb statt einer Gruppe im katholischen Kindergarten in Durlangen
Die Kinderbedarfsplanung in Durlangen zeigt, dass der katholische Kindergarten ab dem neuen Jahr aufgrund sinkender Kinderzahlen nur noch eine Gruppe hätte. Eltern und Erzieherinnen wollen eine halbe Gruppe mehr. Was jedoch höhere Personalkosten bedeuten würde. Dies, und der Waldspielplatz waren Themen im Gemeinderat.
  • 167 Leser

88 % noch nicht gelesen!