Lesen Sie weiter

Stimmen zum Spiel: „Zu wenig Siegeswillen gezeigt“

Thorsten Schulz, VfR-Linksverteidiger: „Man freut sich natürlich, wenn man nach 92 Minuten den Ausgleich erzielt. Wir hatten uns aber wesentlich mehr vorgenommen, zuhause müssen wir die Spiele einfach gewinnen. Unterm Strich haben wir zu wenig Siegeswille gezeigt. In Bielefeld wird's nun viel schwerer.“Alfons Krauß, Staffelleiter: „Vom
  • 557 Leser

56 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel