Lesen Sie weiter

Der Juli war kalt und nass

Monatsanfang und Monatsende stellen den Sommer bloß – Regenmenge entspricht 174 Prozent des normalen Werts
Der Juli gilt in der Statistik als der wärmste Monat des Jahres. Schaut man aber in die lange Aufzeichnungsreihe von fast zwei Jahrzehnten, hält der Hochsommermonat nur sechsmal, was er verspricht. In anderen Jahren hat der Juli zumindest einen der drei Sommermonate unterboten, viermal war er sogar der kühlste.
  • 556 Leser

89 % noch nicht gelesen!