Musik verbindet jenseits der Sprache

Camping Bus Records: Andreas Wölfl aus Westhausen tourt mit einem mobilen Tonstudio durch Südamerika
Mediengestalter Andreas Wölfl aus Westhausen ist mit seinem Projekt „Camping Bus Records“ in Südamerika unterwegs. „Wir wollen die Leute weltweit motivieren miteinander Musik zu machen“, sagt er. Dafür reist er durch die südamerikanische Provinz und sammelt und entdeckt dort die Vielfalt der folkloristischen Musik von Künstlern, die nie eine breite Masse erreichen könnten oder die Intension dazu haben. So will er gelebte Tradition archivieren und gleichzeitig Menschen weltweit über Musik verbinden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: