Roczen vor großem Triumph

Moto-Cross: Ken Roczen und Max Nagl können in Gaildorf Geschichte schreiben
Die deutschen Motocross-Fans zwischen Hoffen und Bangen: Wenn sich am Sonntag in Gaildorf die Zielflagge für die vorletzte Runde der FIM Motocross-Weltmeisterschaft senkt, könnte Deutschland einen Weltmeister feiern – den ersten seit 43 Jahren. Hoffnungsträger ist der erst 17-jährige Thüringer Ken Roczen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: