Lesen Sie weiter

Lebenshilfe ins Deyhle?

Gespräche mit Stadt und Schatz-Gruppe fortgeschritten – Baubeginn 2012 denkbar
Eigentlich sollten dort schon seit Jahren pflegebedürftige Menschen umsorgt werden. Oder Familien in Wohnungen und Reihenhäusern leben. Die Rede ist vom ehemaligen Deyhlegelände unterm Königsturm. Es gab schon viele Konzepte. Die neue Überlegung: An der Westseite entlang der Imhofstraße könnte ein Wohnheim für die Lebenshilfe gebaut werden.
  • 420 Leser

89 % noch nicht gelesen!