Bei einer Verkehrskontrolle in Ellwangen am Dienstag kurz vor Mitternacht, sollte in der Haller Straße ein stadtauswärts fahrender Pkw-Fahrer angehalten werden. Als er das Streifenfahrzeug sah, versuchte der Fahrer zu flüchten. Nach einer Verfolgungsfahrt durch eine angrenzende 30er-Zone mit bis zu 90 km/h konnte der 33-jährige Mann dann in der Haller Straße angehalten und kontrolliert werden. Dabei wurde bei ihm Alkoholeinwirkung festgestellt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Ermittlungen dauern noch an. Auto zerkratzt In der Nacht zum Freitag wurden in der Fachsenfelder Sandfeldstraße die Fahrertüre und der hintere rechte
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: