Gegen Laterne geprallt

Vermutlich ein Renault-Fahrer prallte am Sonntag, gegen 5.25 Uhr, beim Rückwärtsfahren in der Straße Am Hornfeld, Ecke Kirchbühlstraße gegen eine dort aufgestellte Straßenlaterne und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Masten wurden insgesamt eingedellt, verbogen und durch die Wucht des Aufpralls aus der Verankerung gerissen. Der Schaden an der Straßenlaterne beläuft sich auf rund 1000 Euro. Der Renault müsste hinten links beschädigt sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten in Mögglingen zu melden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel