Liebe, Degen und Intrigen. Der Herzog liebt die Gräfin. Die Gräfin liebt den jungen Boten. Dieser aber trägt ein Geheimnis mit sich herum, das ihm immer tiefer in die Verwicklungen des Hofes führt. Unter der Regie des Theaterpädagogen Fu Li Hofmann hat das "Theater ohne Aufsicht" der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) eine poetische Interpretation von Skakespeares Komödienklassikers "Was ihr wollt" erarbeitet. Gespielt wird am 15., 19., 22., 26. und 29. November sowie am 3. und 6. Dezember jeweils um 20 Uhr im FRATZ (Ulmer Straße 45). Karten beim Touristik-Service Telefon (07361)522358.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: