Lesen Sie weiter

Ökumene duldet keinen Stillstand

Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen plant vierten ökumenischen Kirchentag
Die Erklärung zur Gründung einer Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACK) wurde am 12. Juni 2005 während des Festgottesdienstes des ökumenischen Kirchentags in der Greuthalle unterzeichnet. In dieser Erklärung verpflichten sich die katholische, die evangelische, die methodistische und die baptistische Gemeinde zu einer engen Zusammenarbeit.
  • 355 Leser

89 % noch nicht gelesen!