Architektur perfekt gelöst

Architekt Mathis Tröster schuf eine neue zentrale Einheit
Die neue Wöllersteinhalle in Westhausen ist konzeptionell eine dreiteilbare Sport- und Mehrzweckhalle für maximal bis zu 2500 Zuschauer. Das Sportfeld mit einer Größe von 45 mal 27 Metern soll in Verbindung mit der Zuschauertribüne aber in erster Linie Sport- und Turnierveranstaltungen und vor allem einen regelmäßigen Sport-, Trainings- und Übungsbetrieb der Schule und der Vereine ermöglichen.Architektonisch war es das Ziel, mit der neuen Mehrzweckhalle städtebaulich wie auch landschaftlich das bisherige Gesamtbild aus Rathaus und Schule zu erweitern. Mit dem Neubau entsteht nun eine Platzsituation mit kurzen Wegen zu den Eingängen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: