Uni-Bücher geklaut

Stuttgart. Polizisten haben einen 31 Jahre alten Ingenieur vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, über einen Zeitraum von elf Monaten mehr als 200 Fachbücher aus der Universitätsbibliothek gestohlen zu haben. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf mehr als 32 000 Euro. Der Mann hatte an den Fachbüchern die elektromagnetischen Sicherungen entfernt. Die Bücher wurden von dem Tatverdächtigen auf verschiedenen Internetplattformen zum Kauf angeboten. Der Diebstahl der Bücher fiel bei einer Inventur auf, Recherchen im Internet durch den Inventarleiter der Universität führten auf die Spur des Mannes.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: