Polizeibericht

Zeugen gesuchtRainau. Auf der Bundesstraße 290 zwischen Ellwangen-Saverwang und dem Bucher Stausee sollen sich am letzten Freitag, gegen 17.45 Uhr, zwei Autofahrer ein regelrechtes Rennen geliefert haben. In diesem Zuge kam es zu zahlreichen riskanten Überholmanövern. Die beiden in Richtung Aalen fahrenden Fahrzeuge, ein Volvo X60 mit HH-Kennzeichen und ein dunkler Skoda Fabia, zwangen entgegenkommende Autofahrer durch ihr rücksichtsloses Fahrverhalten zum starken Abbremsen – ansonsten hätte es gekracht. Ob es sich bei den gefährlichen Fahrmanövern um riskante „Spielchen“ unter Bekannten gehandelt hat oder es tatsächliche
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: