Lesen Sie weiter

Mit Sachverstand und trockenem Humor

Waldstetter SAV-Senioren trotzen bei ihrer Weinausfahrt nach Fellbach dem schlechten Wetter
Die Inschrift „Die Liebe höret nimmer auf“ über dem Haupteingang der von König Wilhelm I errichteten Grabkapelle auf dem Württemberg mussten die 50 Seniorenwanderer des Albvereins Waldstetten auf ihrer Weinausfahrt abwandeln. Sie dichteten: „Und der Regen höret nimmer auf“ – und ließen sich nicht verdrießen.
  • 182 Leser

83 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel