Zwei Tankstellen überfallen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Samstag gegen 20.21 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann den Kassenraum der OMV-Tankstelle in Bettringen. Als die Angestellte in den Verkaufsraum kam, sah sie den Mann, der in den linken Hand ein Messer hielt und mit einer Deutschlandfahne maskiert war. Der Unbekannte forderte sie auf, ihm das Bargeld aus der Kasse zu geben. Nachdem sie den Großteil der Geldscheine auf den Tresen gelegt hatte, schnappte sich der Täter die Scheine mit der rechten Hand und flüchtete zu Fuß in Richtung Bargau. Nach Bekanntwerden des Überfalls löste die Polizei eine Großfahndung aus, an der auch ein Polizeihubschrauber und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: