Jörg Hempel verlässt die AOK

Der Chef der AOK Ostwürttemberg wird stellvertretender Geschäftsführer der Oberschwabenklinik in Ravensburg
Jörg Hempel, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, wird Direktor Finanzen und Personal bei der Oberschwabenklinik GmbH (OSK). Der Aufsichtsrat der OSK hat den 51-Jährigen am Dienstag in die Geschäftsleitung des sechs Häuser umfassenden Klinikverbundes im Landkreis Ravensburg gewählt. Wann Hempel genau die mit dem Direktionsposten verbundenen Aufgaben als erster Stellvertreter von OSK-Geschäftsführer Dr. Sebastian Wolf übernehmen wird, ist noch offen – wahrscheinlich im ersten Quartal 2012.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: