Lesen Sie weiter

Ziegler-Insolvenz: 150 Entlassungen

Schwierige Sanierung des Giengener Feuerwehrausrüsters – Insolvenzverwalter appelliert an kommunale Kunden
Die Fortführung des insolventen Giengener Feuerwehrausrüsters Ziegler gelingt doch nicht ohne schmerzhafte Einschnitte beim Personal. Am Samstag teilte Insolvenzverwalter Bruno M. Kübler mit, dass „im Zuge der notwendigen Restrukturierung“ 150 von 650 Mitarbeiter in Giengen entlassen werden müssten.
  • 707 Leser

93 % noch nicht gelesen!