Massiv und selbstbewusst rostend weist sie in elegantem Schwung zum Himmel: Werner Pokornys Stahlplastik. Zu den letzten Reichsstädter Tagen hat sie Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle als dritte von vier Plastiken namhafter Bildhauer, mit denen die Kocherstadt identifikationsträchtig ihr Weichbild bespielt, auf dem Verkehrskreisel zwischen Kreissparkasse, Bahnlinie und neuem Finanzamt enthüllt. "Haus/Haus" nennt der an der Stuttgarter Kunstakademie Bildhauerei lehrende Professor das gute Stück. Zweimal durchbrochen und dazu noch leicht in sich gedreht, erhält das von einer massiven Basis aus sich verjüngend empor ragende monumentale Teil
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: