Lesen Sie weiter

28 Jahre das Land neu geordnet

In der Eichenfeldhalle feierten einige Hundert Teilnehmer den Abschluss der Flurneuordnung „Ellwangen-Ost“
„So ein Flurbereinigungsverfahren ist schon etwas Gewaltiges. Das ist auf Generationen ausgelegt“, würdigte am Dienstagabend Landrat Klaus Pavel in der Neunheimer Eichenfeldhalle den Abschluss der Flurneuordnung „Ellwangen-Ost“, die den Bau der Autobahn A 7 ermöglichte und begleitete – sie dauerte 28 Jahre.
  • 369 Leser

93 % noch nicht gelesen!