Filmreif auf dem Rötenberg

Etwa 30 Grundschulkinder beteiligen sich seit Juli im Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg an einem Medienprojekt, das im Mai 2004 abgeschlossen sein wird. Das Projekt wird von der Landesstiftung Baden-Württemberg im Rahmen ihres Aktionsprogramms "Jugend und verantwortungsvolle Mediennutzung" mit einem Zuschuss von 25 000 Euro gefördert. Damit wird die 50-Prozent-Stelle des Jugend- und Heimerziehers Andreas Adler, der das Medienprojekt begleitet, auf die Dauer eines Jahres auf 100 Prozent aufgestockt. Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen einen verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit den neuen Medien zu ermöglichen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: