Es war für die Bopfinger Kinder wieder ein ganz besonderes Erlebnis, sich auf dem Spitalplatz zu versammeln, um gemeinsam im Rahmen des Martinsumzuges durch die abendliche Stadt zur Sankt-Josefs-Kirche zu laufen. Stolz trugen die Kinder ihre bunten, leuchtenden Laternen, während an der Spitze des Laternenzuges Sankt Martin hoch zu Ross vorausritt. Ihm folgten die Fackelträger, die auch der Stadtkapelle ein wenig leuchteten. In der Sankt-Josefs-Kirche angekommen, wartete als Höhepunkt das traditionelle Martinspiel auf die Teilnehmer des Bopfinger Martinsumzuges.(Text/Foto: guk)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: