KSV Aalen putzt Luckenwalde weg

Ringen, 1.Bundesliga Ost: KSV-Bären meistern ersten Platzierungskampf mit Bravour 26:11 und sind nun Gruppenzweiter
Gleich drei Mal erfolgreich waren die Ringer des KSV Aalen 05. Zuerst jubelte die Ringerjugend über ihren erkämpften siebten Tabellenplatz, als zweites bezwangen die Oberligisten den TSV Herbrechtingen. Dem Ganzen das Sahnehäubchen setzte schließlich das Bundesligateam auf, mit ihrem 26:11-Husarenstück gegen Luckenwalde.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: