Drei Tonnen Orangen verkauft

Lauchheim-Westhausen. „Wir möchten den Straßenkindern in Addis Abeba (Äthiopien) helfen, dass sie etwas zu essen bekommen und eine Schule besuchen können“, sagen Franziska, Johannes, Andreas und Niklas aus Westhausen, die in der Kirchengemeinde Lauchheim-Westhausen zusammen mit ihren Freunden 650 Kilo der süßen Früchte verkauft haben.Auch in 14 weiteren Gemeinden hatten Kinder und Jugendliche aus Jungscharen und Konfirmandengruppen die Leiterwagen vollgepackt, um von Haus zu Haus zu ziehen. Knapp drei Tonnen saftige Orangen, bio und fair gehandelt, wurden am Samstag im Ostalbkreis bei der traditionellen Orangenaktion des evang.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: