Kritik, die man gerne hört

Fußball, 3. Liga: VfR Aalen spielt 0:0 beim VfL Osnabrück – Nach der Vorrunde fehlt nur ein Punkt zu Platz drei
Die Hälfte der Saison ist vorbei, und die Position ist eine glänzende. Der VfR Aalen hat nach Ende der Vorrunde nur einen Punkt Rückstand auf den dritten Tabellenplatz und ist damit in Lauerstellung. Und zwar weil es auswärts weiter läuft. Beim Zweitligaabsteiger VfL Osnabrück erkämpfte sich die Hasenhüttl-Elf vor über 7000 Zuschauern ein verdientes 0:0. Die Defensive stand so gut, dass sich VfL-Trainer Uwe Fuchs hinterher sogar darüber ärgerte.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: