Fruchtvermarkter aus der Romagna in Gmünd

Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse empfing gestern eine Gruppe der "Cooperativa di commercializzazione ortofrutticola di Romagna" im Rathaus. Durch die Gmünder Partnerschaft mit der Stadt Faenza kam der Besuch zustande. Außer dem Empfang durch die Stadt und einer Stadtführung stand auf dem Programm der Gruppe auch ein Besuch in der Hirschbrauerei in Heubach. Ziel sollte sein, Möglichkeiten einer Vermarktung deutschen Bieres in der Romagna zu erkunden. Bläse erinnerte daran, dass die Cooperativa bereits mit Weinangeboten auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt vertreten gewesen sei.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: