Lesen Sie weiter

Bögerl-Entführung vorgetäuscht

Heidenheim/Düsseldorf. Das Amtsgericht in Düsseldorf hat jetzt einen 24-jährigen Trittbrettfahrer verurteilt. Er hatte vorgegeben, Maria Bögerl entführt zu haben. Wenige Tage nach der Entführung, legte der Hochstapler eine falsche Spur. Wie die Zeitung „Der Westen“ schreibt, mailte er ans Landeskriminalamt den anonymen Hinweis auf
  • 1371 Leser

67 % noch nicht gelesen!