Nach Tunnelausgang gegen Böschung

Wegen Straßenglätte am Sonntagmorgen ins Schleudern gekommen

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntag, um 04.30 Uhr, war ein 18-jähriger Autofahrer auf der bahnparallelen Trasse in Wasseralfingen in Fahrtrichtung Hofen unterwegs. Nach dem Tunnelausgang kam er infolge Straßenglätte auf Höhe des Nordkreisels zunächst ins Schleudern und in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei prallte er zwei Mal gegen die rechtsseitige Böschung. Am nicht mehr fahrbereiten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel