15 000 Euro für Notenbibliothek

Der Vorsitzende der Sparkassenstiftung, Landrat Klaus Pavel (Mitte), und der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb, Carl Trinkl (links), haben 15 000 Euro an den Vorsitzenden des Landesverbands der Musikschulen, Friedemann Gramm, überreicht. Das Geld kommt dem „Netzwerk Jeki Ostwürttemberg“ zu Gute. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss der kommunalen Musikschulen, der möglichst vielen Kindern den Zugang zur Musik ermöglichen möchte. Die Fördermittel fließen unter anderem in den Aufbau einer Notenbibliothek. „Wir wollen das hohe Niveau unserer Musikschulen aufrecht erhalten“, sagte Pavel. (Text:
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: