Mit falschen Karten gespielt?

Zu den drei Messstationen für Feinstaub: Beim Besuch von Landesverkehrsminister Winfried Hermann [...] in Gmünd hat der Minister die Standorte für die Messstationen benannt. Schon damals habe ich den Minister darauf hingewiesen, dass eine Messstation auch im Bereich Rehnenhof/Mutlangen [...] aufgestellt werden solle. Damals wurde mir für mich nicht nachvollziehbar erklärt, dass die „Ministerial- und Regierungsexperten“ einen Standort in diesem Bereich nicht für notwendig erachten, [...] auch aus Kostengründen. Die Messstationen werden seit Mittwoch, 7. Dezember 2011, von der Landesanstalt für Umwelt im Auftrag der Regierungsbehörden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel