SPD-Urgestein verlässt Gemeinderat

Max Fuchs will nach 40 Jahren Ratsarbeit und 22 Jahren Fraktionsvorsitz aufhören
Max Fuchs hört auf. Der Vorsitzende der Gmünder SPD-Fraktion will zum Jahresende aus dem Gmünder Gemeinderat ausscheiden. Fuchs begründet dies in einem Schreiben an OB Richard Arnold damit, dass er am 16. Dezember dem Gemeinderat 40 Jahre angehörte. Für Fuchs soll Christa Schmidt, Personalratsvorsitzende des Stauferklinikums, nachrücken.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: