Für die Freunde der Kinderklinik

Die Firma Arnold aus Bopfingen hat 2000 Euro an die Freunde der Kinderklinik Aalen gespendet. „Wir verzichten dieses Jahr auf Kundengeschenke und spenden das Geld für einen wohltätigen Zweck“, erläuterten Diana und Stefan Arnold (hinten von links). Stationsleiterin Silke Seefeld und Chefarzt Joachim Freihorst (von rechts) führte das Ehepaar durch die Frühgeborenenstation. Die Übergabe fand dann bei der erst vor kurzem geborenen Ellen Reineke und ihrer Mutter (Bildmitte) statt. Die Töchter der Familie Arnold, Sophie und Amelie (vorne), durften ebenfalls einen Blick auf das Neugeborene werfen. (Text/Foto: max)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: