Lesen Sie weiter

Ein Höhepunkt in diesem Jahr: die Geburt der süßen Enkeltochter

Hallo liebe Familie und Freunde! Ich nutze mal wieder die Chance und schreibe an die Weihnachtsausgabe. Das mach ich jetzt schon seit fast 20 Jahren, aber dieses Mal mit etwas schwerem Herzen. Sonst habe ich vor allem für meine Eltern geschrieben, die es an Heiligabend kaum erwarten konnten, die Zeitung aufzumachen und unseren Beitrag zu finden.Doch
  • 515 Leser

90 % noch nicht gelesen!