AGENDA PARLAMENT / Agendagruppen und Strukturteam beklagen zunehmende Überforderung im Ehrenamt

"Prozess lastet auf zu wenigen Schultern"

Ein zweischneidiges Schwert scheint der Agenda-Prozess derzeit für die Beteiligten: einerseits sind sie gewillt, den Agenda-Weg weiter zu beschreiten. Andererseits beklagen sie im Hinblick auf die wegfallende Koordinatorenstelle zunehmende Überforderung im Ehrenamt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: