Treibjagd

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Dieses Warnschild an der Bundesstraße verwirrt. "Treibjagd". Und es befiehlt, nicht schneller als 60 Stundenkilometer zu fahren. Ein rascher Blick auf die Datumsanzeige der Uhr. Nein, es ist nicht der Elfte Elfte. Muss ich also tatsächlich mit Hasen, Rehen, Füchsen, Treibern oder jagenden Jägern rechnen, die in wilder - je nach nachdem ob vor oder hinter dem Gewehrlauf befindlich - Flucht oder Jagd die Straße kreuzen? Das würde das Langsamfahrgebot begründen. Hase und Treiber eine Gasse. Aber wenn scharf geschossen wird? Wissen wir nicht aus jedem Actionfilm, dass bewegte Ziele viel schwerer zu treffen sind. Wessen Leben ist
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: