Orientierung verloren

Als ein Fiat-Fahrer am Donnerstag kurz vor 8 Uhr auf der Westtangente Richtung Aalen unterwegs war, fuhr er sehr langsam und in Schlangenlinien. An der Ampelanlage bei der Abzweigung Dalkinger Straße geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er dann vor einem an der Ampel haltenden Bus der Bundeswehr anhielt und aus seinem Fahrzeug ausstieg. Bei der Polizeikontrolle kurz darauf, stellten die Beamten beim Autofahrer starke Alkoholeinwirkung fest. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde einbehalten. PD
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel