Nachtumzug in Dillingen: Polizei gut beschäftigt

Insgesamt friedlicher Verlauf, aber viele Vorfälle

Der Dillinger Nachtumzug war wieder sehr gut besucht. Nach Schätzungen der Polizei waren ca. 15.000 Zuschauer in der Stadt. Der reibungslos verlaufende Umzug dauerte knapp drei Stunden. Am Rande der Veranstaltung kam es wieder zu den obligatorischen Körperverletzungsdelikten durch alkoholisierte Teilnehmer und Besucher.

Die Rettungskräfte und Sanitäter mussten nach hier vorliegenden Erkenntnissen 20 Verletzte, drei Personen mit Herz-Kreislaufproblemen und 8 Personen, darunter 6 Jugendliche, nach übermäßigem Alkoholkonsum behandeln. Um 03.30 Uhr fand eine Zeitungsausträger im Auholzweg einen total betrunkenen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: