Gschwend: Polizei sucht Diebespärchen

Am Freitag in der Zeit zwischen 16 Uhr und 19:15 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Steingasse eingebrochen. Das Objekt befindet sich am westlichen Rand des dortigen Industriegebietes. Der oder die Täter drangen in den Keller ein, nachdem eine Scheibe mit einem Stein eingeworfen wurde. Anschließend wurde noch eine Tür aufgebrochen, um ins Erdgeschoss zu gelangen. Aus einem dort vorgefundenen Tresor wurde ein größerer Geldbetrag entwendet. Anschließend flüchteten die Täter durch eine Tür im Erdgeschoß. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter eventuell von einem zufällig in

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel