Um 58 zu schnell

Eine Stunde lang hat die Polizei am Freitag an der Straße zwischen Leinzell und Heuchlingen die Geschwindigkeit kontrolliert. In dieser Zeit überschritten drei Fahrer das Tempolimit von 100 Stundenkilometern deutlich. Spitzenreiter war der Lenker eines Sportwagens, der mit 163 km / h gemessen wurde. Selbst nach Abzug der Toleranz blieb noch eine Überschreitung um 58 Stundenkilometer übrig. Für den Fahrer bedeutet dies ein Bußgeld von 150 Euro - zuzüglich Gebühren. Außerdem bekommt er vier Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei und einen Monat Fahrverbot.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel