SCHLOSS FACHSENFELD (3) / Ziel der Stiftung: Ausstellungen, Konzerte und Literatur auf hohem Niveau

Das Feuer am Brennen halten

Architektur und Zeitgeschichte von Schloss Fachsenfeld gehen weit ins 16. Jahrhundert zurück und sind eng mit der Familie von Woellwarth verbunden. Die kunsthistorische Geschichte steht in nichts nach, besonders seitdem 1827 Oberjustizrat Wilhelm von Koenig das Schloss erwarb und in den folgenden 30 Jahren umgebaut hat.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel