Bei Schleich-Tempo eingeschlafen - Unfall

Aalen-Affalterried. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr am Samstag, kurz vor 5 Uhr, auf der Bundesstraße 29 von Affalterried in Richtung Hüttlingen hinter einem Schwertransport her, der nur relativ langsam voran kam. Während dieser "Schleichfahrt" schlief der 21-Jährige offenbar ein, denn er geriet laut Polizei plötzlich mit seinem Auto vollständig auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte er zwei entgegenkommende LKW, die ihrerseits noch Ausweichversuche unternahmen, jedoch einen Unfall nicht mehr verhindern konnten. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 11.500 Euro. Da der 21-Jährige

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: