VfR muss sich mit 1:1 begnügen

Fußball, 3. Liga: Aalen kommt nach dem schnellen Rückstand in Unterhaching nicht mehr so recht auf Touren
Der VfR Aalen ist bei der SpVgg Unterhaching nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen. Die Aalener mussten damit nicht nur ihre Tabellenführung wieder an Sandhausen abgeben. Der Vorsprung auf Rang drei ist von acht auf sechs Zähler geschmolzen. Der schärfste Verfolger ist jetzt der Chemnitzer FC, der am kommenden Samstag zum Aufstiegsschlager in die Aalener Scholz-Arena kommt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: