WFV-Pokal Viertelfinale

Am Mittwoch in NeckarremsFußball. Das Hauptaugenmerk liegt beim VfR Aalen momentan eindeutig auf dem Aufstiegsrennen in die 2.Liga. Dennoch ist der Fußball-Drittligist auch noch im WFV-Pokal dabei. Am Mittwoch um 17 Uhr steigt das Viertelfinal-Nachholspiel beim Verbandsligisten VfB Neckarrems. „Es dürfen alle die Spieler ran, die zuletzt nicht so zum Einsatz gekommen sind“, sagt VfR-Cheftrainer Ralph Hasenhüttl. Er will außerdem noch einigen U23- und vielleicht sogar A-Junioren die Chance geben, den VfR Aalen ins Halbfinale - dann gegen den Regionalligisten Sonnenhof Großaspach - zu führen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: