Lesen Sie weiter

Staufer des Tages

Sylvia SeidelSylvia Seidel ist ganz einfach von einer Freundin fürs Fahnenschwingen angeworben worden. Die Sportlehrerin, die seit 1994 in Gmünd lebt, war von Anfang an begeistert. Auch, weil beim Fahnenschwingen einerseits von jedem Einzelnen Geschicklichkeit und gute Koordination verlangt, andererseits aber erst in der Gruppe die richtige Wirkung

55 % noch nicht gelesen!