Oberkochener Innenstadt wird saniert

Am 16. April startet die Innenstadtsanierung Drei Bauabschnitte: Gesamtinvestition 4,5 Millionen Euro

Das Stadtbauamt hatte die Schwäbische Post zur amtsinternen Abstimmung mit sämtlichen an der Innenstadtsanierung beteiligten Firmen und Planern eingeladen. „Diese Projektanlaufbesprechung ist für alle das Zeichen für den Countdown und auch dafür, „dass es sich hier um eine ganz besondere Baustelle handelt“, erklärte Stadtbaumeister Johannes Thalheimer im Rathaus.

Es gibt wohl keinen in Oberkochen, der nicht schon mal jene Zeit in den achtziger Jahren aus dem Gedächtnis streichen wollte, als das vermaledeite Pflaster in der Innenstadt gelegt wurde. Das Porphyr-Pflaster mutierte binnen dreißig

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: