Polizeibericht

Zwei LeichtverletzteSchwäbisch Gmünd. Ein 18-Jähriger wollte am Freitag kurz vor 21 Uhr mit seinem Peugeot in den Kreisverkehr beim Dreifaltigkeitsfriedhof einfahren. Dabei übersah er einen im Kreisverkehr fahrenden Roller, der bei der Kollision umkippte. Der 17-jährige Rollerfahrer und dessen 21-jährige Sozia wurden dabei leicht verletzt, es entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.Pkw übersehenSchwäbisch Gmünd. Am Freitag wollte ein Audi-Fahrer um kurz vor 18 Uhr „Am Schirenhof“ nach links auf einen Stellplatz abbiegen. Dabei wurde er von einem nachfolgenden Daimler-Fahrer überholt. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: