Lesen Sie weiter

„Singen heißt Siegen“

Heinz Werner Kraekamp brilliert in der Aalener Stadthalle als Dirigent Weber im Lustspiel „Die Chorprobe“
Entsetzlich und grauenvoll. Das waren die meistgehörten Worte bei der „Chorprobe“ von Dietmar Bittrich. Allerdings kamen die Aussprüche vom Dirigenten Werner Weber, gespielt von Heinz Werner Kraehkamp, der mit dem Tourneetheater „Thespisskarren“ zu Gast in Aalen war. Das Stück hat für eine volle Stadthalle gesorgt.

90 % noch nicht gelesen!